Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ländlicher Raum

Politik für ländliche Räume ist eine Querschnittsaufgabe

Dabei geht es um Wirtschaftspolitik, Sozialpolitik, Gesundheitspolitik, Bildungspolitik, Kulturpolitik, Verkehrspolitik, natürlich auch um Agrarpolitik und vieles andere mehr.

Seit Sommer 2010 bin ich Sprecher für den ländlichen Raum der Linksfraktion im Deutschen Bundestag. Dabei geht es darum zu versuchen, die verschiedenen Bereiche unter dem Blickwinkel des ländlichen Raumes zu sehen, diese zu vernetzen und auch nach außen als eigene Fragestellung von Seiten der LINKEN zu bearbeiten.

Mehr

Aktuelles zum Ländlichen Raum


Alexander Süßmair, MdB

Politik für ländliche Räume ist eine Querschnittsaufgabe

Dabei geht es um Wirtschaftspolitik, Sozialpolitik, Gesundheitspolitik, Bildungspolitik, Kulturpolitik, Verkehrspolitik, natürlich auch um Agrarpolitik und vieles andere mehr. Weiterlesen


DIE LINKE im Bundestag

Grundsätzliche Position unserer Fraktion zum Ländlichen Raum

Abseits der Zentren, landwirtschaftlich geprägt: Ländliche Räume versorgen mit Nahrung, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten sowie notwendiger Grün- und Landschaftspflege. DIE LINKE will den ländlichen Raum stärken. Er hält Entsorgungsflächen vor und erfüllt ökologische Funktionen. Weiterlesen


Alexander Süßmair, MdB

Für eine Bewegung des ländlichen Raumes in Europa- und Deutschland!

Unter dem Titel »Wie bauen wir den ländlichen Raum auf und wer tut es?« fand vom 6.-9. September das 12. »Dorfparlament« in Schweden statt. Der Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestages entsandte eine Delegation, darunter zwei Bundestagsabgeordnete: Einer davon war Alexander Süßmair, Sprecher für ländliche Räume der Fraktion DIE LINKE. Dazu Süßmair: Weiterlesen


Alexander Süßmair, MdB

Tourismus im ländlichen Raum

Wir brauchen einen ländlichen Raum, in dem die Menschen gern leben und Urlaub machen, und ein nachhaltiges Konzept für den Tourismus dort. Dafür setzen wir von der Linken uns ein. Der ländliche Raum braucht biologische Vielfalt, um touristisch interessant und erholsam zu sein. Damit die Menschen aufs Land kommen können, muss es einen flächendecken­den, attraktiven und bezahlbaren öffentlichen Nahver­kehr geben. Eine endlich wieder umfassende soziale Gesundheitsversorgung ist nötig. Barrierefreiheit im ländlichen Tourismus und Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien mit geringen Einkommen sind weitere Notwendigkeiten, ebenso eine ausreichende finanzielle Ausstattung für die Kommunen. Weiterlesen


Alexander Süßmair, MdB

Koalition würgt Entwicklung der Photovoltaik ab und schwächt den ländlichen Raum

Heute wurde in den Ausschüssen des Bundestages, u. a. im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Reduzierung der Solarförderung abschließend verhandelt. Morgen, am 29. März, wird im Bundestag über die Änderungen im EEG entschieden. Dazu erklärt Alexander Süßmair, MdB (DIE LINKE) aus Augsburg und Sprecher für den ländlichen Raum der Linksfraktion im Deutschen Bundestag: Weiterlesen


Alexander Süßmair, MdB

Ländliche Räume stärken

Zur Stärkung der ländlichen Räume reicht eine regionale Wirtschaftsförderung alleine nicht aus. DIE LINKE fordert ein umfassendes Programm für die ländlichen Räume. Frauen müssen gezielt gefördert werden, die Finanzsituation der Kommunen muss verbessert werden, Infrastruktur und Daseinsvorsorge müssen ausgebaut werden. Ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn muss eingeführt werden. Außerdem darf die regional erzielte Wertschöpfung nicht von dort abfließen. Weiterlesen


Alexander Süßmair, MdB

»Mindestlohn würde ländliche Räume stärken«

Seit Jahren beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe der Bundesregierung mit der Entwicklung ländlicher Räume in Deutschland. Gestern stellte Bundeslandwirtschaftsministerin Aigner (CSU) deren Fortschrittsbericht im Bundestag vor. Darin werden derzeitige Probleme beschrieben und die Ziele der Bundesregierung benannt. Dazu der Abgeordnete Alexander Süßmair, Sprecher für ländliche Räume der Fraktion DIE LINKE: Weiterlesen


Alexander Süßmair, MdB

Grundeinkommen könnte ländliche Räume stabilisieren

Alexander Süßmair, MdB (DIE LINKE), Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und Sprecher für ländliche Räume der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, erklärt anlässlich der öffentlichen Anhörung am 8. November im Petitionsausschuss des Bundestags zum Thema Grundeinkommen: Weiterlesen


Alexander Süßmair, MdB

Gleichstellung in ländlichen Räumen – Situation von Frauen und Mädchen in kleinen Städten und Dörfern

Die Kleine Anfrage befragt die Bundesregierung nach der Darstellung der Lebensbedingungen zwischen Frauen und Männern in kleinen Städten und Dörfern des ländlichen Raums. DIE LINKE fordert das Thema in die Debatte über die Finanzierung und Ausrichtung der EU-Agrarpolitik für die Förderperiode 2014 – 2020 einzubeziehen. Drucksache Nr. 17/2799. Weiterlesen


► Gleichstellung in ländlichen Räumen – Situation von Frauen und Mädchen in kleinen Städten und Dörfern

Zu dieser Anfrage liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 17/2879 vor. Weiterlesen